Aktionen & Allgemeines

+++Achtung: Wichtige Information für Zuschauer!!!+++

+++CORONA-UPDATE+++

 

+++Achtung: Wichtige Information für Zuschauer!!!+++

Aufgrund der steigenden Coronazahlen tritt ab 17.11.2021 die Corona-Alarmstufe und somit die 2G-Regel (Geimpft, Genesen) in Kraft! Die 2G Regel gilt für alle Zuschauer (ausgenommen sind Personen, die sich aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen können, Stillende und Schwangere - für diese Personen ist nach wie vor ein Antigen-Schnelltest ausreichend). Überall dort, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann gilt für Zuschauer zudem eine Maskenpflicht. 

Wir freuen uns, dass wir euch trotz allem unter Einhaltung der Corona-Spielregeln weiterhin auf unserem Sportgelände begrüßen dürfen! 

 
 
 
 
 
+++3 neue Bronze Sponsoren+++ 
 
Wir freuen uns, dass wir mit Jacek-Reinigung, Leonhard Weiss Bauunternehmung und dem Autohaus Schön drei neue Bronze-Partnerschaften schließen konnten! Vielen Dank für Eure Unterstützung!
 
   
  
 
 
 
 
 
 
+++Schlüsselfund+++ 
 
Vor kurzem wurde auf unserem Sportgelände ein Schlüsselbund mit 2 Schlüsseln und einigen Schlüsselanhängern gefunden (Bild auf Anfrage per Mail über den Kontakt des Webmasters). Der Schlüsselbund kann bei entsprechender Beschreibung auf dem Fundamt im Rathaus Sontheim abgeholt werden.
 
 
 
 
 
+++Wir brauchen Unterstützung+++
 
Unsere Ballspielgruppe sucht dringend Unterstützung! Weitere Infos findet Ihr im Flyer!
 
 
 
 
 
 
 
 
+++FSJ Sport und Schule+++

Der FV Sontheim ist eine anerkannte Einsatzstelle im Sport für den Bundesfreiwilligen Dienst in Baden Württemberg. Im kommenden Schuljahr 2021/2022 wird unser U19-Spieler Moritz Kammerer in unserem Verein in Kooperation mit der GWRRS Sontheim die FSJ-Stelle besetzen. Wir freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit!

 

 

 

+++Jetzt neu: alle News per WhatsApp+++

Kein Ergebnis mehr verpassen mit unseren Whatsapp News! Liveticker, Spielberichte, Stadionheft und alles was sonst noch so auf dem Hülenberg los ist, bequem per Nachricht direkt auf dein Handy!

So funktioniert´s: 

Speichere die Nummer 07325 4090704 in deinen Kontakten ab und sende uns eine WhatsApp Nachricht mit "FVS" - und schon bist du dabei!

 

Aktive Herren

+++Kreisliga A3: Niederlage beim Topspiel in Gussenstadt+++

Herren II:

Als letztes Auswärtsspiel der Hinrunde stand für die "Zweite" das Spitzenspiel in Gussenstadt an. Die Gastgeber erwischten einen äußerst gelungenen Start in die Partie und konnten bereits nach rund 10 Minuten in Führung gehen. Nach einem Fehlpass im Spielaufbau wurde ein TSV-Angreifer per Steilpass bedient und vollendete zum 1:0 für Gussenstadt (10.). Die Sontheimer drangen in der Offensive zwar öfters bis zur Grundlinie vor, jedoch fehlte oftmals die Genauigkeit im letzten Pass. Etwas 10 Minuten vor dem Seitenwechsel erhöhte Gussenstadt stattdessen auf 2:0. Es kam sogar noch dicker für den FVS: Nach einem Diagonalball über die Sontheimer Abwehr hinweg erhöhte Studener gar auf 3:0 und sorgte somit bereits in der ersten Hälfte für die Vorentscheidung (42.). In Hälfte zwei versuchte die "Zweite" nochmals zurück ins Spiel zu finden, jedoch wurde diese Hoffnung spätestens in der 81. MInute zerstört, als die Gastgeber zum wiederholten Male nach einer Ecke erfolgreich waren. In der Nachspielzeit gelang Sven Seiler immerhin noch der Treffer zum 4:1, nachdem er eine Hereingabe vom eingewechselten Maximilian Benz versenkte. Am Ende stand nach einem gebrauchten Tag für den FVS eine 4:1 Niederlage zu Buche.

 

 

 

+++Kreisliga A3 res.: Herbstmeister!!!+++

Herren-res.:

Nach dem 4:1 Auswärtssieg in Gussenstadt konnte unsere "Dritte" nach einer ungeschlagenen Hinrunde die Herbstmeisterschaft in der Kreisliga A3, res. feiern! Glückwunsch, Jungs! 

 

 

+++Landesliga: Auch in Waldstetten erfolgreich und nun seit 6 Spielen ungeschlagen+++

 

22.11.2021

Herren I:

Seit sechs Spielen ohne Niederlage: Wie der FV Sontheim auch in Waldstetten überraschte

Der Klassenerhalt bleibt weiterhin aktuell für den FV Sontheim, der so etwas wie die Mannschaft der Stunde ist. Was zum 3:1-Sieg beim TSGV Waldstetten führte:

Bei der im Vorfeld klar favorisierten TSGV Waldstetten siegte der FV Sontheim nach einer überzeugenden Vorstellung völlig verdient mit 3:1 und stellte somit wieder den Anschluss an die Nichtabstiegsränge in der Landesliga her.

Ohne groß abzuwarten, spielte Sontheim von Beginn an mutig nach vorne und kam auch schnell zu seinen ersten erfolgversprechenden Torchancen. Doch während Marcus Mattick und Jakob Gläser ihre Möglichkeiten noch ungenutzt ließen gelang den Gastgebern in der 25. Spielminute durch einen herrlichen Freistoßtreffer von Liridon Elezay aus 18 Metern der Führungstreffer zum 1:0.

Auch Rückstand schockt nicht

Doch schon zehn Minuten später konnte der FV ausgleichen. Nach einem schnell vorgetragenen Angriff, Mattick bediente Jonathan Mack mit viel Übersicht, war Christian Frickinger nach im Sturmzentrum zur Stelle und schoss aus wenigen Metern unhaltbar zum 1:1 ein.

Auf Vorarbeit von Daniel Gentner war es in der 42. Minute erneut Frickinger, der gefährlich vor Waldstettens Gehäuse zum Abschluss kam und gerade noch von einem Verteidiger geblockt wurde.

Auch in der zweiten Halbzeit blieb Sontheim am Drücker und sorgte ziemlich schnell für die Vorentscheidung. Zunächst war es Mannschaftskapitän Jonathan Mack, der ein feines Zuspiel von Frickinger mit einem platzierten Flachschuss zum 1:2 nutzte (56.).

Mack und Mattick machen alles klar

Nach einem Steilpass von Michael Kastler, weit aus der eigenen Hälfte, war dann Mattick in der 62. Minute gedankenschnell mit einem gefühlvollen Heber über Torhüter Marc Scherrenbacher hinweg zum 1:3 erfolgreich.

Sichtlich angeschlagen nach diesen zwei Gegentreffern, fanden die Gastgeber erst wieder in der Schlussviertelstunde besser ins Spiel und versuchten nochmals heranzukommen.

Nachdem Kastler in der 75. Spielminute in beeindruckender Art und Weise auf der eigenen Torlinie für seinen bereits geschlagenen Torhüter Alois Reinelt in höchster Not noch klären konnte, war es in der 84. und 85. Minute dann zweimal Reinelt selbst, der zunächst einen gefährlichen Schuss und anschließend einen Kopfball aus zwei Metern – jeweils von Waldstettens Torjäger Elezay – glänzend parieren konnte.

Trainer Knäulein zufrieden

Damit war der Auswärtssieg perfekt und Sontheims Trainer Sebastian Knäulein sprach von einer starken Leistung seiner Mannschaft, welche vor allem mit großem Einsatz über 90 Minuten unterwegs gewesen und sicherlich nicht unverdient gewonnen habe.

Am Sonntag, 28. November, um 14.30 Uhr ist zum Vorrundenabschluss der TSV Bad Boll in Sontheim zu Gast.

Bericht: Markus Benz, FV Sontheim

Frauen

+++Unentschieden beim Tabellenzweiten TSV Langenbeutingen+++

Spielbericht 14.11.2021

TSV Langenbeutingen - FV Sontheim 2:2 (1:2)

Bereits in den frühen Morgenstunden machten sich die Damen des FV Sontheim auf den Weg zum Auswärtsspiel nach Langenbeutingen (Landkreis Heilbronn). Der FVS musste verletzungs- und krankheitsbedingt erneut den Ausfall einiger Stammspielerinnen kompensieren, doch wollte den Schwung aus dem Heimsieg gegen Tabellenführer Wendlingen unbedingt mitnehmen. Zunächst startete der FVS auf dem kleinen Kunstrasenplatz mit hohem Pressing und erarbeitete sich erste Torchancen, doch auch die spielstarken Gastgeberinnen kombinierten sich mit starkem Kombinationsspiel vor das Sontheimer Gehäuse.
In der 9. Minute umspielte Tina Straub nach einem Steilpass von Ines Häußler die TSV-Torhüterin und schob den Ball zur frühen 1:0 Führung für den FVS ein. Im Anschluss kam auch der TSV Langenbeutigen zu einigen hundertprozentigen Torchancen, die im letzten Moment abgeblockt wurden. In der 25. Minute hatten die Gastgeberinnen nach einem Schuss aus der Drehung erneut die Chance auf den Ausgleich, doch Carolin Gröner konnte den Schuss mit einer Glanzparade in höchster Not abwehren. In der 34. Minute erzielten die immer stärker werdenden Gastgeber durch Anna Steigerwald den zu diesem Zeitpunkt verdienten Ausgleich zum 1:1. Nach dem Ausgleich investierte der FVS wieder mehr in die Offensive und wurden promt belohnt. In der 38. Minute war es erneut Tina Straub, die mit einem Lupfer über die herauseilende Torhüterin die erneute Führung für den FVS erzielte. Nach dem Seitenwechsel hatte der TSV Langenbeutigen mehr Spielanteile und die besseren Torchancen, doch auch der FVS setzte mit gefährlichen Nadelstichen immer wieder Akzente nach vorne. Die beste Chance auf Seiten des FVS hatte Katharina Voitl in der 73. Minute, doch sie scheiterte denkbar knapp am Innenpfosten. In der Nachspielzeit kam Langenbeutigen noch zum 2:2 Ausgleich - denkbar bitter für die Gäste, doch am Ende erkämpfte sich der FVS beim Tabellenzweiten ein leistungsgerechtes Unentschieden.

Junioren

+++Aktuelle Trainingszeiten unserer Junioren+++

Aktuelle Infos zu den Trainingszeiten der jeweiligen Mannschaften bekommt ihr von den jeweiligen Trainern/Übungsleitern. Die Kontaktdaten der Trainer/Übungsleiter findet ihr im Bereich Jugendfußball.

Die aktuellen Trainingszeiten im Überblick:

B-Mädchen:          U17                                  Mo 17:30 Uhr                             Sportplatz Sontheim

A-Jugend:            Jahrg. 03/04                      Mo + Mi 19:00 Uhr                     Sportplatz Hermaringen

B-Jugend:            Jahrg. 05/06                      Di & Fr 17:30 Uhr                      Sportplatz Sontheim

C-Jugend:            Jahrg. 07/08                      Mo + Do 17:30 Uhr                   Sportplatz Hermaringen

D-Jugend:            Jahrg. 09/10                      Mo + Mi 17:30 Uhr                    Sportplatz Sontheim

E-Jugend:            Jahrg. 11/12                      Mo + Mi 17:30 Uhr                    Sportplatz Sontheim

F-Jugend:            Jahrg. 13/14                      Mo +Mi 17:30 Uhr                     Sportplatz Sontheim

Bambini:              ab Jahrg. 2015                  Do. 17:30 Uhr                           Sportplatz Sontheim