Aktionen & Allgemeines

+++Fundsachen+++

Es passiert immer wieder, dass Dinge (T-shirts, Pullis, Hosen, Jacken, ...) auf unserem Sportgelände vergessen oder liegen gelassen werden. Ihr vermisst auch etwas? - Dann schaut doch einfach mal bei unseren Fundsachen rein, vielleicht findet ihr eure Sachen, die ihr vermisst, wieder.

 

 

 

+++Bambini-Training ab Donnerstag, 17.09.2020+++

Unsere jüngsten Nachwuchskicker starten am Donnerstag, den 17.09.2020 um 17:30 Uhr auf dem Sportplatz in Sontheim wieder mit dem Training. Eure Kids (Jahrgang 2014/2015) kicken gerne und haben Spaß an Spiel, Spaß und Bewegung? - Dann schaut doch einfach mal vorbei, wir freuen uns auf viele NachwuchskickerInnen.

 
 

 

 

 

 

+++Metzgerei Schmid neuer Bronzesponsor+++

Wir freuen uns, dass wir in der Sommerpause mit der Metzgerei Schmid einen weiteren regionalen Partner als Sponsor gewinnen konnten. Wir freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit!

 

 

 

 

 

 

 

+++FSJ Sport und Schule+++

Der FV Sontheim ist eine anerkannte Einsatzstelle im Sport für den Bundesfreiwilligen Dienst in Baden Württemberg. Im kommenden Schuljahr 2020/2021 wird unser U19-Spieler Pascal Walliser in unserem Verein in Kooperation mit der GWRRS Sontheim die FSJ-Stelle besetzen. Wir freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit!

 

 

 

+++Jetzt neu: alle News per WhatsApp+++

Kein Ergebnis mehr verpassen mit unseren Whatsapp News! Liveticker, Spielberichte, Stadionheft und alles was sonst noch so auf dem Hülenberg los ist, bequem per Nachricht direkt auf dein Handy!

So funktioniert´s: 

Speichere die Nummer 07325 4090704 in deinen Kontakten ab und sende uns eine WhatsApp Nachricht mit "FVS" - und schon bist du dabei!

 

Aktive Herren

+++Rückblick auf die vergangene Woche (KW 38)+++

Herren I: In der englischen Woche hatte unser Landesliga-Team zwei Heimspiele. Zu Gast waren der TSV Neu-Ulm (2:2) und der TSVgg Plattenhardt (3:3). In beiden Spielen trennten sich unsere Jungs Unentschieden. 

FV Sontheim I - TSV Neu-Ulm 2:2 (2:1)

Sieben Minuten fehlten zum zweiten Sieg, das Unentschieden war aber alles in allem gerecht

Bis zur 87. Spielminute durften unsere Jungs auf den zweiten Sieg in der Landesligasaison 2020/2021 hoffen, doch dann gelang den Gästen vom TSV Neu-Ulm noch der Ausgleich. "Wenn man so spät den Ausgleich kassiert, ist das immer bitter, aber insgesamt können wir stolz auf unsere Leistung sein" sagt unser Coach Sebastian Knäulein. Die Begegnung begann ausgeglichen, nach 22 Minuten ließ sich der FVS aber auf dem Flügel überspielen und kassierte das 0:1. Doch die Mannschaft zeigte sich unbeeindruckt und kam in der 36. Minute zum Ausgleich. Nach einem Eckball von Daniel Gentner kam der Ball zu Ruben Ertle und schließlich brachte ihn Jakob Gläser über die Linie. Der FVS blieb am Drücker, verbuchte weitere Chancen und ging nur vier Minuten später in Führung. Diesmal war Jakob Gläser der Vorbereiter und Jorgo Kentitidis vollendete volley zum 2:1. Allerdings musste die Mannschaft das Ausscheiden von Rene Färber verkraften, der noch vor der Pause verletzt vom Feld ging. Nach dem Seitenwechsel drückte Neu-Ulm mit aller Macht auf den Ausgleich. Lange Zeit verteidigten die Sontheimer aufmerksam, kamen aber kaum noch zur Entlastung. So passierte es dann doch: Einen Schuss in der 83. Minute konnte unser Keeper Alois Reinelt noch abwehren, doch den Nachschuss verwandelte Neu-Ulm zum 2:2. "Wir waren vielleicht in der ersten Hälfte etwas stärker, die Gäste in der zweiten, so geht das Ergebnis in Ordnung", fasst Sebastian Knäulein zusammen. 

 

FV Sontheim I - TSVgg Plattenhardt 3:3 (2:2)

Hoher Aufwand wird nicht belohnt, unser Landesliga-Team muss sich gegen Plattenhardt mit einem 3:3 begnügen

In einem hochinteressanten Landesliga-Spiel musste sich der FVS trotz überzeugender Leistung mit einer Punkteteilung begnügen. Unsere Jungs spielten mit viel Elan nach vorne und versäumten es, schon frühzeitig für klare Verhältnisse zu sorgen. Sowohl Jakob Gläser, als auch Jorgo Kentiridis scheiterten nur knapp. Im Gegenzug konnte unser Schlussmann Alois Reinelt gegen den Stürmer der Gäste glänzend abwehren. Nach einer Viertelstunde war der Führungstreffer für unsere Jungs fällig. Nach einer Ecke servierte Daniel Gentner den Ball mustergültig für Joshua Leoff und gegen dessen Kopfball gab es keine Abwehrmöglichkeit. In der 19. Minute erkämpfte sich Jonathan Mack in der gegnerischen Hälfte den Ball und erhöhte mit einem Flachschuss auf 2:0. Nur zwei Minuten später gelang Plattenhardt mit einem direkt verwandelten Eckball der Anschlusstreffer zum 2:1. Wohl aus Abseitsposition konnte Plattenhardt in der 36. Minute den 2:2 Ausgleich erzielen. In der 50. Minute war es erneut Gentner, der Sontheims dritten Treffer vorbereitete. Nach einer Flanke von links war Jorgo Kentitidis zur Stelle. Doch auch die Gegner legten nach: Nach einem Steilpass konnte zunächst Rene Färber auf der Torlinie klären, doch im Nachschuss gelang den Gästen der Treffer zum 3:3. Nachdem Jorgo Kentiridis im Strafraum der Gäste in der 69. Minute von den Beinen geholt wurde, ließ der Schiedsrichter unerklärlicherweise weiterspielen. Gegen Ende konnte Alois Reinelt noch einen gefährlichen Schuss glänzend parieren und wieder Jakob Gläser und Jorgo Kentiridis scheiterten aus guter Position. 

 

Herren II: Türkspor Heidenheim - FV Sontheim II 7:2 (3:0)

Satz mit X, das war nix...

Nach einem traumhaften Start in die neue Saison mit 12 Punkten aus 4 Spielen musste sich unsere "Zweite" bei Türkspor Heidenheim mit 7:2 geschlagen geben. Bereits zur Halbzeit lagen unsere Jungs mit 3:0 zurück. Nur wenige Minuten nach dem Seitenwechsel erhöhten die Gastgeber auf 4:0. Nick Schenk verkürzte im direkten Gegenzug auf 4:1. In der 64. Minute erzielte Hans Dörner den Treffer zum 4:2, doch nur eine Minute später stellte Türkspor Heidenheim den 3 Tore Abstand wieder her und erhöhte auf 5:2. In den letzten 10 Minuten kassierten unsere Jungs weitere 2 Gegentore und mussten sich letztendlich mit 7:2 geschlagen geben. Türkspor Heidenheim ist somit neuer Tabellenführer der Kreisliga A3, unsere Jungs belegen derzeit nach 5 Spieltagen einen starken 3. Tabellenplatz. 

 

Herren res.: Unser Reserve-Team war an diesem Wochenende spielfrei.

 

 

+++Martin Rebhan wird Co-Trainer bei unserem Landesliga-Team+++

An der Seitenlinie hat sich auch etwas getan, seit kurzer Zeit wird Seba Knäulein von Martin Rebhan als Co-Trainer unterstützt. Martin ist gebürtiger Franke und lebt derzeit in Heidenheim. Martin hat die B-Lizenz vorzuweisen und war früher in der Regionalliga Süd beim TSV Vestenbergsgreuth sowie in der Bayernliga bei Bayern Hof aktiv. Im Trainergeschäft konnte er bereits Erfahrungen beim SV Mergelstetten sammeln. Wir sind uns sicher, dass wir dadurch das Trainingsniveau nochmals erhöhen können. Herzlich Willkommen Martin, wir wünschen dir viel Spaß und viel Erfolg mit unseren Jungs beim FVS!

 

 

Frauen

+++Landesliga: Zweites Spiel, zweiter Sieg!+++

FV Sontheim - SV Winnenden 2:1 (2:0)

Zweites Spiel, zweiter Sieg! Zum zweiten Saisonspiel hatte der FVS den SV Winnenden zu Gast. Die Gäste aus Winnenden hätten bereits in der 1. Spielminute mit 0:1 in Führung gehen können, denn nach einem verunglückten Rückpass des FVS konnte Carolin Gröner den Ball in letzter Sekunde klären und somit blieb es vorerst beim 0:0. Der FVS tat sich in der Anfangsphase schwer ins Spiel zu finden, doch Katharina Voitl nutzte in der 8. Spielminute ein Zuspiel von Tina Straub zur 1:0 Führung für den FVS. In den darauffolgenden Minuten waren die Gäste aus Winnenden die spielbestimmende Mannschaft. Klare Torchancen blieben auf beiden Seiten aus. In der 32. Spielminute konnten die Gäste den Ball nicht entscheidend klären - Katharina Voitl war erneut zur Stelle und erhöhte auf 2:0 für den FVS. Kurz vor der Pause hatte der FVS nach einem Freistoß von Stefanie Kübler die Chance die Führung weiter auszubauen, doch der Kopfball von Nicole Nusser klatschte an die Latte. Nach dem Seitenwechsel startete der FVS stark mit einigen guten Aktionen und Torabschlüssen, doch ein weiteres Tor sollte nicht gelingen. Auch ein Abseitstor durch Tina Straub wurde zurecht aberkannt. Im Anschluss flachte das Spiel ein wenig ab - der FVS lief nach unzähligen Ballverlusten im Spielaufbau meist nur hinterher, doch der SV Winnenden konnte sich keine klaren Torchancen erarbeiten und es blieb weiterhin bei der 2:0 Führung für den FVS. In der Schlussphase ging es auf beiden Seiten nochmals zur Sache - der SV Winnenden spielte die letzten Minuten verletzungsbedingt in Unterzahl, kam jedoch in der 87. Minute durch Celine Hiss zum 2:1 Anschlusstreffer. Die Gäste drängten auf den Ausgleich, doch der FVS brachte den 2:1 Heimsieg über die Zeit und konnte somit den zweiten Sieg im zweiten Spiel feiern.

 

 

 

+++Neue Aufwärmshirts+++

Unsere Damen bedanken sich bei Hirsch in Brenz für das Sponsoring der neuen Aufwärmshirts! 

Junioren

+++Aktuelle Trainingszeiten unserer Junioren+++

Die aktuellen Trainingszeiten im Überblick:

B-Mädchen:          U17                                  Mo + Mi 17:30 Uhr                     Sportplatz Sontheim

A-Jugend:            Jahrg. 02/03                      Mo + Mi 19:00 Uhr                     Sportplatz Sontheim

B-Jugend:            Jahrg. 04/05                      Mi 19:00 Uhr  & Fr 17:30 Uhr    Sportplatz Hermaringen

C-Jugend:            Jahrg. 06/07                      Mo + Do 17:30 Uhr                   Sportplatz Sontheim

D-Jugend:            Jahrg. 08/09                      Mo + Mi 17:30 Uhr                    Sportplatz Hermaringen

E-Jugend:            Jahrg. 10/11                      Mo + Mi 17:30 Uhr                    Sportplatz Sontheim

F-Jugend:            Jahrg. 12/13                      Mo +Mi 17:30 Uhr                     Sportplatz Sontheim

Bambini:              ab Jahrg. 2014                  Do. 17:30 Uhr                           Sportplatz Sontheim

 

 

+++Siege im Bezirkspokal und im WFV-Pokal+++

A-Junioren: Unser A-Junioren gewinnen in der WFV-Pokal Qualirunde gegen den SV Vaihingen mit 5:2 und ziehen somit in die 1. Hauptrunde des WFV-Pokal ein! In der ersten Runde treffen unsere Jungs am Mittwoch, den 30.09.2020 um 19:00 Uhr auf die TuS Ergenzingen I. Unsere Jungs freuen sich auf eure Unterstützung!

 

 

 

B-Junioren: Unsere B-Junioren ziehen nach einem 1:0 Sieg gegen die TSG Schnaitheim in die zweite Runde des Bezirkspokal ein. In der zweiten Runde sind unsere Jungs am Sonntag, den 04.10.2020 bei der SGM Lonetal zu Gast. Anpfiff ist um 10:30 Uhr auf dem Sportplatz in Niederstotzingen. Unterstützt unsere Jungs im Derby!