Aktionen & Allgemeines

+++Entscheidung über die Saison 2019/2020 durch den außerordentlichen Verbandstag+++

Stand: 20.06.2020

Am 20.06.2020 hat der außerordentliche Verbandstag die endgültige Entscheidung über die Saison getroffen und ist dabei der Beschlussvorlage des WFV gefolgt. Demnach wird der Spielbetrieb der Saison 2019/2020 nicht wieder aufgenommen. Die Saison wird zum 30.06.2020 beendet und nach der Quotientenregel (Meister bzw. Erstplatzierte steigen auf, keine Absteiger) gewertet. Wann die Saison 2020/21 beginnen wird ist derzeit noch unklar. 

zum Artikel (FUPA)

 

 

 

 

+++FSJ Sport und Schule+++

Der FV Sontheim ist eine anerkannte Einsatzstelle im Sport für den Bundesfreiwilligen Dienst in Baden Württemberg. Im kommenden Schuljahr 2020/2021 wird unser U19-Spieler Pascal Walliser in unserem Verein in Kooperation mit der GWRRS Sontheim die FSJ-Stelle besetzen. Wir freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit!

 

 

+++Zurück auf den Platz+++

Durch die Corona-Lockerungen starten wir langsam mit der Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes in Kleingruppen. Zunächst werden nur unsere aktiven Herren I, II+III, unsere aktiven Frauen, unsere A-Jugend und unsere B-Jugend (wartet noch auf die Rückmeldung der Gemeinde Hermaringen) den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen und einmal pro Woche trainieren. Alle anderen Jugendmannschaften werden weiterhin pausieren. Sobald auch hier der Trainingsbetrieb wieder schrittweise aufgenommen werden kann, werden wir euch informieren. Die Gesundheit aller SpielerInnen, TrainerInnen und aller Funktionäre steht jedoch nach wie vor an erster Stelle. Wir beachten alle Vorgaben und Richtlinen zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes.

 Alle wichtigen Infos zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs findet ihr auch in unserem Leitfaden:

 

 

 

 

+++Klopapierchallenge+++ 

Auch wir haben im Rahmen der Klopapierchallenge eine Botschaft für euch uns wollen gemeinsam ein Zeichen setzen!

Unser Video findet ihr auf Youtube unter folgendem Link: FV Sontheim Klopapierchallenge

#stayathome #bleibtgesund #passtaufeuchauf #wirkommenstärkerzurück #gemeinsamschaffenwirdas

 

 

 

 

+++Jetzt neu: alle News per WhatsApp+++

Kein Ergebnis mehr verpassen mit unseren Whatsapp News! Liveticker, Spielberichte, Stadionheft und alles was sonst noch so auf dem Hülenberg los ist, bequem per Nachricht direkt auf dein Handy!

So funktioniert´s: 

Speichere die Nummer 07325 4090704 in deinen Kontakten ab und sende uns eine WhatsApp Nachricht mit "FVS" - und schon bist du dabei!

 

Aktive Herren

+++Kleingruppentraining+++

 

Herren I (Bericht Heidenheimer Zeiutung gekürzt):

Link zum vollständigen Artikel der Heidenheimer Zeitung

Es ist vollbracht: Sowohl der SV Neresheim als auch der FV Sontheim, die zwei Fußball-Landesligisten aus dem Verteilungsgebiet der Heidenheimer Zeitung können vorzeitig den Klassenerhalt feiern. Schließlich hält auch der Württembergische Fußballverband (WFV) einen Saisonabbruch für die beste Lösung, dieser muss der Verbandstag aber noch zustimmen (Entscheidung am 20.06.2020).

Während der SV Neresheim mit dem Wiedereinstieg ins Kleingurppentraining noch abwartet, ist der FV Sontheim bereits wieder ins spezielle Training in Kleingruppen eingestiegen. "Auch unabhängig vom Ziel finde ich es extrem wichtig", betont Marcus Mattick. "Bei uns gab es auch andere Meinungen. Aber jeder Spieler, der nach einer längeren Verletzungspause zurückkehrt, weiß, wie ungewohnt es dann ist mit dem Ball zu trainieren. Zudem fehlt sonst der soziale Aspekt, das Miteinander." Wobei die Vorgaben weiterhin vieles verbieten. So bleibe beispielsweise die Kabine zu, die Spieler kommen bereits umgezogen zum Platz. Die erste Mannschaft trainiere in vier Fünfergruppen. Marcus Mattick und sein Bruder und Co-Trainer, Matthias, betreuen jeweils eine Gruppe, der Rest geht Laufen, bis schließlich getauscht wird. Das Training soll nun einmal wöchentlich stattfnden. 

Kopfbälle sind verboten

Einiges sei natürlich ungewohnt. So sind Kopfbälle verboten. "Da muss man sich wirklich zusammenreißen", sagt Marcus Mattick. Zudem stehen Desinfektionsmittel bereit, um Materialien, dazu gehören Bälle, zu desinfizieren. Ohne geht´s eben nicht. Und wie es aussieht, wird es auch in der kommenden Saison keine Landesliga ohne den FV Sontheim geben. Die anvisierte Lösung des Verbands, dass es keine Absteiger geben soll, spielt den Sontheimern in die Karten. "Natürlich freuen wir uns darüber. Es wäre fast unmöglich gewesen, den Klassenerhalt sportlich noch zu schaffen", sagt Mattick im Hinblick darauf, dass sein Team abgeschlagen Tabellenletzter ist. Der Coach merkt allerdings auch an, dass es am fairsten gewesen wäre, die Saison zu Ende zu spielen. "Den Klassenerhalt nehmen wir aber trotzdem dankbar an." Damit würde der FVS eine dritte Saison in der Landesliga spielen - was in der Vereinsgeschichte noch nie vorkam. Und wie es aussieht wird dann Marcus Mattick, der früh angekündigt hatte, als Spielertrainer nicht weitermachen zu wollen (Sebastian Knäulein steht als Nachfolger bereits fest), weiterhin für den FV Sontheim auflaufen. "Ich habe keine Wechselgedanken und tendiere dazu, dass ich bleibe", so Mattick.

 
 

 

 

 

Frauen

+++MEISTER 2019/2020+++

#landesliga #wirschreibengeschichte

Unsere Damen schreiben Vereinsgeschichte!!! Die Saison 2019/2020 wurde aufgrund der Corona-Pandemie mit der Quotientenregel (Aufsteiger, keine Absteiger) beendet. Somit steigen unsere Damen in die Landesliga auf! Nach dem Aufstieg in die Regionenliga im vergangenen Sommer spielten unsere Damen eine starke Hinrunde, welche nach insgesamt 8 Siegen, 1 Unentscheiden, einer Niederlage und einem Torverhältnis von 29:7 Toren mit der Herbstmeisterschaft gekrönt wurde. Unsere Damen waren stets fokussiert auf die Rückrunde und wollten die starken Leistungen aus der Hinrunde bestätigen - doch leider konnte die Rückrunde aufgrund der Corona-Pandemie nicht mehr ausgetragen werden. Die Saison sportlich fair zu beenden und die Meisterschaft mit Wimpelübergabe feiern zu können wäre sicherlich schöner gewesen, doch unsere Damen ließen sich die Feierlichkeiten im kleineren Rahmen nicht nehmen. Unsere Damen feiern somit den zweiten Aufstieg innerhalb von zwei Jahren und steigen erstmals in der Vereinsgeschichte in die Landesliga auf! Glückwunsch Mädels, wir sind stolz auf euch!

Junioren

+++Schrittweise Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes unserer A- und B-Junioren in Kleingruppen+++

Im Spielbetrieb deutet momentan alles auf einen Saisonabbruch mit der Wertung der Quotientenregelung hin. Der Trainingsbetrieb unserer aktiven Herren, unserer aktiven Frauen, sowie unserer A-Junioren und B-Junioren (warten noch auf die Rückmeldung der Gemeinde Hermaringen) soll schrittweise in Kleingruppen einmal pro Woche wieder aufgenommen werden. Alle anderen Jugendmannschaften (C-Junioren - Bambini)  müssen sich leider noch etwas gedulden, denn hier kann der Trainingsbetrieb leider noch nicht wieder aufgenommen werden. Infos zu den aktuellen Trainingszeiten bekommt ihr von den Trainern. Solltet ihr momentan im Jugendbereich wichtige oder dringende Fragen haben, könnt ihr euch gerne an unseren Jugendleiter Dietmar Mühlberger wenden.

Sobald wir wissen wann der Trainingsbetrieb auch bei den anderen Jugendmannschaften wieder aufgenommen werden kann geben wir euch Bescheid.