Spielberichte & Ergebnisse Frauen

Spielberichte Regionenliga 2019/20

Spielbericht 23.11.2019

1.FC Stern Mögglingen - FV Sontheim/Brenz 1:3 (1:1)

Am letzten Spieltag der Hinrunde war der FVS beim 1.FC Stern Mögglingen zu Gast. Auf dem kleinen Kunstrasenplatz und bei windigen Verhältnissen ließ der FVS den Ball durch die eigenen Reihen laufen und erspielte sich in der Anfangsphase einzelne Torchancen. In der 29. Minute konnte Mögglingen den Ball nach einer Flanke nicht entscheidend klären und Tina Straub schob zum 0:1 für den FVS ein. Nur wenige Minuten später kam Mögglingen aus dem Nichts nach einem direkt verwandelten Eckball zum 1:1 Ausgleich (34.). Nach dem Seitenwechsel war der FVS die spielbestimmende Mannschaft und drängte auf den erneuten Führungstreffer. In der 58. Minute war es erneut Tina Straub, die den FVS wieder in Führung brachte. Von Mögglingen war in der zweiten Halbzeit nichts mehr zu sehen und der FVS erspielte sich Chancen im minutentakt. Ein Schuss aus der zweiten Reihe konnte Mögglingens Torhüterhin gerade noch an die Latte lenken und verhinderte somit ein weiteres Gegentor. Es dauerte bis zur 72. Minute bis der FVS die Führung auf 1:3 ausbauen konnte - Tina Straub krönte eine starke Leistung mit ihrem dritten Treffer an diesem Tag. Mit diesem Auswärtssieg sicherte sich der FVS nach einer starken Hinrunde die Herbstmeisterschaft!

 

Spielbericht 17.11.2019

FV Sontheim/Brenz - SV Eintracht Kirchheim ABGESAGT!!!

Aufgrund von eines unbespielbaren Platzes wurde das Spiel abgesagt. Nachholtermin ist der 19.04.2020 um 11:00 Uhr.

 

Spielbericht 10.11.2019

TB Ruit I - FV Sontheim/Brenz 3:1 (1:0)

Am 9. Spieltag war der FVS beim TB Ruit zu Gast. Zu Beginn ergab sich ein ausgeglichenes Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten. Anschließend hatte der TB Ruit die etwas besseren Chancen und Sara Boy konnte sich mit zwei tollen Paraden auszeichnen. In der 28. Spielminute ging Ruit durch einen direkten Freistoß mit 1:0 in Führung. Direkt im Gegenzug erzielte der FVS das 1:1 - doch der Unparteiische pfiff den Vorteil ab, nachdem der Ball bereits im Tor war und entschied auf Freistoß für den FVS, nachdem Stefanie Kreutz zuvor gefoult wurde. Der FVS erhöhte daraufhin den Druck, doch es blieb beim 1:0 Halbzeitstand für den TB Ruit. Nach dem Seitenwechsel verlor der FVS den Ball im Aufbauspiel, Ruit war hellwach und erhöhte durch ein Traumtor auf 2:0 (46.). Der FVS hatte im Anschluss mehr Spielanteile und konnte durch einen Handelfmeter von Stefanie Kreutz auf 2:1 Verkürzen (55.). Ein weiteres Tor wollte dem FVS an diesem Tag jedoch nicht gelingen. Ruit erhöhte in der 66. Minute mit einem schönen Spielzug auf 3:1, dies war zugleich auch der Endstand. Somit verlor der FVS erstmals in dieser Saison, steht aber nach wie vor an der Tabellenspitze. 

 

Spielbericht 03.11.2019

FV Sontheim/Brenz - SSG Ulm 99 1:1 (1:0)

Am 8. Spieltag war der ebenfalls noch ungeschlagene Tabellenzweite SSG Ulm 99 beim FVS zu Gast. Von Beginn an war das Spiel von vielen Ballverlusten und einigen Spielunterbrechungen nach kleineren Foulspielen im Mittelfeld geprägt. Die erste gute Torchance hatten die Gäste aus Ulm, doch die Stürmerin der SSG verpasste eine Flanke am zweiten Pfosten knapp. Im Anschluss hatte der FVS ein wenig mehr vom Spiel und konnte nach einer tollen Einzelaktion von Tina Straub in der 25. Minute mit 1:0 in Führung gehen. Weitere Torchancen waren auf beiden Seiten eher Mangelware und somit blieb es beim 1:0 Halbzeitstand für den FVS. Nach der Pause verpasste es der FVS mit einigen Großchancen weitere Tore zu erzielen und die Führung somit auszubauen. Die SSG Ulm wurde im Verlauf der zweiten Hälfte immer stärker und nutzte die Fehler im Aufbauspiel des FVS. In der 77. Minute gelang den Gästen der zu diesem Zeitpunkt verdiente 1:1 Treffer zum Ausgleich, dies war zugleich auch der Endstand im Spitzenspiel.

 

Spielbericht 27.10.2019

TSV Ruppertshofen - FV Sontheim/Brenz 0:3 (0:1)

Am 7. Spieltag war der FVS zum Spitzenspiel beim Tabellenzweiten in Ruppertshofen zu Gast. Die ersten Minuten des Spiels waren von einigen Zweikämpfen, Ballverlusten und vielen Spielunterbrechungen geprägt. Der FVS fand überhaupt nicht ins Spiel und die Gastgeber beherrschten das Spiel mit gutem Kombinationsspiel in der Hälfte des FVS. Nachdem die erste halbe Stunde seitens des FVS komplett verschlafen wurde konnte sich Tina Straub in der 36. Minute über die Außenbahn gut durchsetzen und nach einem überlegten Querpass schob Stefanie Kreutz zur glücklichen und zu diesem Zeitpunkt etwas überraschenden 0:1 Halbzeitführung ein. Nach der Pause war der FVS besser im Spiel und erarbeitete sich einige Torchancen. Das intensive Spiel forderte viel Geduld, doch mit einem Doppelschlag durch Stefanie Kübler und Hannah Baamann (70./73.) konnte der FVS das Spiel mit 3:0 für sich entscheiden. 

Spielbericht 19.10.2019

SSV Ulm 1846 I - FV Sontheim/Brenz 0:2 (0:1)

Am 6. Spieltag war der FVS zum Flutlichtspiel beim Mitaufsteiger SSV Ulm 1846 zu Gast. Die spielstarken Gastgeber begannen in einem schnellen Spiel mit guten Kombinationen, klare Torchancen blieben jedoch aus. Der FVS tat sich anfangs etwas schwer, auf dem Kunstrasenplatz ins Spiel zu finden und war zu weit weg von den Gegenspielerinnen. Das Spielgeschehen spielte sich bei zahlreichen Ballverlusten auf beiden Seiten überwiegend im Mittelfeld ab. Nach einer guten halben Stunde war der FVS jedoch die etwas bessere Mannschaft und erarbeitete sich einige Torchancen. In der 37. Spielminute landete eine verunglückte Flanke von Stefanie Kübler im Tor des SSV und somit stand es zur Pause 0:1 für den FVS. In der zweiten Halbzeit ergab sich ein ähnliches Bild. Der SSV versuchte alles um den Ausgleich zu erzielen, doch die Hintermannschaft des FVS stand gut und ließ nichts anbrennen. Gegen Ende der Partie erhöhte der FVS nochmals den Druck und war oftmals nur noch durch Foulspiele zu stoppen. In der 87. Spielminute gelang Jacqueline Thumm mit einem direkten Freistoß der 2:0 Siegtreffer.

 

Spielbericht 13.10.2019

FV Sontheim - FC Ellwangen I 6:0§ (3:0) Sonderwertung

Nach dem spielfreien Wochenende hatte der FVS den Landesliga-Absteiger aus Ellwangen zu Gast. Der FVS fand gut ins Spiel und ging bereits nach 17. Minuten durch Tina Straub mit 1:0 in Führung. Nach einem Eckball konnten die Gäste aus Ellwangen nicht entscheidend klären und Jacqueline Thumm konnte zum 2:0 einschieben (24.). Der FVS stand weiterhin gut und ließ nichts anbrennen. In der 39. Spielminute war es erneut Jacqueline Thumm, die mit einem direkten Freistoß auf 3:0 erhöhte (39.). Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste aus Ellwangen etwas besser ins Spiel und erspielten sich einzelne Torchancen. Anschließend erhöhte der FVS den Druck und Tina Straub erhöhte nach schöner Vorarbeit von Stefanie Kübler auf 4:0 (51.). Nur wenige Minuten später war es erneut Tina Straub, die nach schönem Kombinationsspiel auf 5:0 für den FV erhöhte (58.). In der 64. Spielminute erzielte Tina Straub das 6:0. Anschließend musste das Spiel aufgrund einer schweren Verletzung abgebrochen werden. Das Spiel wurde durch das Sportgerichtsurteil und der Einigung beider Mannschaften mit 6:0 für den FVS gewertet. Wir wünschen der verletzten Spielerin vom FC Ellwangen eine gute und schnelle Genesung!

 

Spielbericht 29.09.2019

FV Sontheim/Brenz - TSF Ludwigsfeld 3:2 (1:1)

Zum zweiten Heimspiel in der Saison 2019/20 hatte der FVS die TSF Ludwigsfeld zu Gast. Der FVS begann sehr hektisch und bekam keinen Zugriff auf das Spiel und somit ging Ludwigsfeld in der 17. Minute nach einem Konter mit 0:1 in Führung. Die Gäste hätten durch eine Großchance auf 0:2 erhöhen können nachdem die Stürmerin allein auf das Tor des FVS zulief, doch Sara Boy blieb im eins gegen eins mit einer tollen Parade die Siegerin. Nach einer knappen halben Stunde kam der FVS ein wenig besser ins Spiel und kam in der 44. Minute durch Stefanie Kübler zum 1:1 Ausgleich nachdem Ludwigsfeld den Ball nicht entscheidend klären konnte. Nach dem Seitenwechsel kontrollierte der FVS das Spiel, doch Ludwigsfeld ging aus dem Nichts nach einer Flanke erneut in Führung (52.). Der FVS kämpfte sich jedoch gleich zurück ins Spiel und kam durch Tina Straub in der 60. Minute erneut zum 2:2 Ausgleichstreffer. Anschließend erhöhte der FVS den Druck und bestimmte das Spiel. Tina Straub erzielte in einem hart umkämpften Spiel in der 74. Spielminute nach einem Freistoß per Kopf den 3:2 Siegtreffer für den FVS. Somit bleibt der FVS auch im 4. Spiel siegreich.

 

 

Spielbericht 22.09.2019

TV Steinheim - FV Sontheim/Brenz 0:2 (0:1)

Am 3. Spieltag war der FVS zum Derby in Steinheim zu Gast. Der FVS hatte von Beginn an die größeren Spielanteile, klare Torchancen blieben jedoch weitestgehend aus, da der letzte Pass meist nicht ankam. So führte der FVS zur Pause durch einen Treffer von Stefanie Kübler lediglich mit 0:1. Das Spiel war von zahlreichen Ballverlusten und einigen Foulspielen im Mittelfeld geprägt. Auch in der 2. Halbzeit ergab sich ein ähnliches Bild. Der FVS fand nicht ins Spiel und vor dem Tor der Steinheimer blieb man größtenteils harmlos. Stefanie Kreutz erzielte per Foulelfmeter den 0:2 Endstand. Somit hat der FVS nach 3 Spielen eine Bilanz von 3 Siegen und 10:0 Toren.

 

Spielbericht 15.09.2019

FV Sontheim/Brenz - TSV Deizisau 4:0 (2:0)

Am 2. Spieltag hatte der FVS den TSV Deizisau zu Gast. Bei hochsommerlichen Temperaturen ging der FVS nach einer hektischen und ausgeglichenen Anfangsphase nach einem Eckball durch einen flachen Schuss ins Eck von Tina Straub mit 1:0 in Führung (21.). Das Spiel war von vielen Spielunterbrechungen geprägt. Im Anschluss an den Führungstreffer verlor der FVS ein wenig den Faden und Deizisau erarbeitete sich gute Torchancen. Sara Boy verhinderte mit einer tollen Parade den Ausgleichstreffer. In der 40. Minute legte Stefanie Kübler quer und Hannah Baamann vollendete zum 2:0. In der 2. Halbzeit war der FVS die tonangebende Mannschaft. Stefanie Kübler erhöhte durch einen Distanzschuss aus der zweiten Reihe auf 3:0 (68.). Kurz darauf bekam der FVS einen Foulelfmeter, den Stefanie Kreutz souverän zum 4:0 Endstand verwandelte. Somit konnte im zweiten Spiel der zweite Sieg gefeiert werden. 

 

Spielbericht 08.09.2019

SGM Neckarhausen - FV Sontheim/Brenz 0:4 (0:3)

Am ersten Spieltag in der Regionenliga war der FVS bei der SGM Neckarhausen zu Gast. Bei Dauerregen ergab sich in den ersten Minuten ein ausgeglichenes Spiel im Mittelfeld. Der FVS gewann jedoch die entscheidenden Zweikämpfe im Mittelfeld und kombinierte sich gut nach vorne. Tina Straub konnte kurz vor der Strafraumgrenze nur durch ein Foulspiel gestoppt werden - der fällige Freistoß wurde von Nicole Nusser getreten und von einer Abwehrspielerin abgefälscht und somit ging der FVS mit 0:1 in Führung. Nur wenige Minuten später verwertete Nadine Neumann einen Abpraller zum 0:2 (15.). Neckarhausen war durch den Doppelschlag sichtlich geschockt und kam lediglich zu einer gefährlichen Torchance. Stefanie Kreutz erzielte mit dem Pausenpfiff per Handelfmeter den 0:3 Halbzeitstand. Nach dem Seitenwechsel standen die Gastgeber tief in der eigenen Hälfte und der FVS konnte das Spiel in Ruhe aufbauen und sich weitere Torchancen erarbeiten. Stefanie Kübler erzielte in der 61. Spielminute den 0:4 Endstand. Somit konnte im ersten Spiel gleich ein Ausrufezeichen gesetzt werden! 

 

 

Spielberichte Bezirksliga 2018/19

Spielbericht 08.06.2019

FV Sontheim/Brenz - TV Steinheim 3:0

Zum letzten Saisonspiel und zugleich auch Spitzenspiel der Bezirksliga hatte der FVS den Tabellenzweiten aus Steinheim zu Gast. Der FVS war von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft und erarbeitete sich erste Torchancen. In der 14. Spielminute konnten die Gäste den Ball nicht entscheidend klären und Nadine Neumann nutzte diesen Fehler zur 1:0 Führung für den FVS aus. Nur wenige Minuten später erhöhte Tina Straub nach einem langen Ball auf 2:0. Auch nach dem Seitenwechsel blieb der FVS konsequent und Nicole Baranyai konnte in der 51. Minute nach einem Zuspiel von Hannah Baamann auf 3:0 erhöhen. Weitere Chancen konnten nicht genutzt werden und somit blieb es beim 3:0 Endstand für den FVS. Im Anschluss wurde bei der Wimpelübergabe nochmals gebührend gefeiert.

Spielbericht 02.06.2019

RSV Hohenmemmingen - FV Sontheim/Brenz 1:1

Nach einigen spielfreien Wochenenden war der FVS wieder gefordert und zum Derby in Hohenmemmingen zu Gast. Bei hochsommerlichen Temperaturen kam der FVS zunächst gut ins Spiel, doch die erste Torchance hatten die Gastgeberinnen. Nachdem Sara Boy auf Seiten des FVS diesen Torschuss glänzend parieren konnte, hatte der FVS die besseren Chancen und mehr Spielanteile. Da die Tormöglichkeiten jedoch nicht genutzt werden konnte ging es mit einem 0:0 in die Pause. nach dem Seitenwechsel ergab sich ein ausgeglichenes Spiel, wobei der RSV in der 61. Minute mit 1:0 in Führung gehen konnte. Der FVS war erhöhte anschließend den Druck und war meist nur noch durch Foulspiele zu stoppen. Hannah Baamann wurde in der 83. Minute im Strafraum regelwidrig zu Fall gebracht - Stefanie Kreutz verwandelte den fälligen Strafstoß zum 1:1. Dies war zugleich auch der Endstand. Durch das Unentschieden konnte der FVS die verdiente Meisterschaft in der Bezirksliga feiern!!!

Tor: Stefanie Kreutz

 

Spielbericht 18.05.2019

TSV Hüttlingen - FV Sontheim/Brenz 0:3 §

Aufgrund von Spielermangel des TSV Hüttlingen wurde auch dieses Spiel, wie bereits in der vorherigen Woche abgesagt und mit 0:3 für den FV Sontheim gewertet. 

 

Spielbericht 11.05.2019

FV Sontheim/Brenz - FC Ellwangen II 3:0 §

Aufgrund von Spielermangel der Gäste aus Ellwangen wurde das Spiel abgesagt und mit 3:0 für den FV Sontheim gewertet.

Es wurde dennoch Fußball gespielt und kurzer Hand ein Testspiel gegen die eigene AH bestritten.

 

 

Spielbericht 05.05.2019

FC Härtsfeld 03 I - FV Sontheim/Brenz 0:5 (0:2)

Nach einer längeren Spielpause, aufgrund der Osterfeiertage war der FVS zum Derby in Härtsfeld zu Gast. Zu Beginn der Partie ergaben sich erste Chancen auf beiden Seiten und der FVS ließ den Gastgeberinnen im Mittelfeld viel Raum für den Spielaufbau. In der 12. Minute war Tina Straub von der gegnerischen Abwehr nicht mehr aufzuhalten und erzielte die 1:0 Führung für den FVS. Mit dem Halbzeitpfiff war es erneut Tina Straub, die freistehend vor dem Tor auf 2:0 erhöhte. Nach dem Seitenwechsel standen die Gastgeberinnen tief in der eigenen Hälfte und der FVS erhöhte den Druck. Tina Straub wurde in der 55.Minute im Strafraum zu Fall gebracht - den fälligen Foulelfmeter verwandelte Stefanie Kreutz souverän. Nach einem Eckball konnten die Gastgeber den Ball nicht entscheidend klären, Stefanie Kübler war zur Stelle und schob zum 4:0 ein. Von den Gastgeberinnen, die von der Leistung des FVS sichtlich beeindruckt waren kam in der 2. Halbzeit bis auf einen Lattenschuss nichts mehr. In der 86. Minute war es erneut Tina Straub, die nach schönem Zuspiel der Härtsfelder Defensive enteilt war und mit ihrem dritten Treffer an diesem Tag den 5:0 Endstand erzielen konnte. Mit diesem wichtigen Auswärtserfolg machte der FVS einen weiteren großen Schritt in Richtung Meisterschaft.

Tore: 3x Tina Straub, je 1x Stefanie Kreutz und Stefanie Kübler

 

Spielbericht 14.04.2019

FV Sontheim/Brenz - SGM/DJK Neuler/Wasseralfingen 4:1 (1:0)

Am 12. Spieltag der Bezirksliga hatte der FVS die SGM/DJK Neuler/Wasseralfingen zu Gast. In einem zweikampfintensiven und hektischen Spiel fand das Spielgeschehen überwiegend im Mittelfeld statt. In der 22. Minute legte Stefanie Kreutz überlegt quer und Stefanie Kübler konnte den Ball aus kurzer Distanz zum 1:0 einschieben. Anschließend passierte auf beiden Seiten nicht mehr viel. Nach dem Seitenwechsel erhöhte der FVS den Druck und Tina Straub startete von der Mittelline einen Sololauf und vollendete diesen zum 2:0 (48.).
Die Gäste aus Neuler brachen anschließend etwas ein und konnten den FVS meist nur durch Foulspiele stoppen. Jacqueline Thumm erhöhte mit einem direkten Freistoß auf 3:0 (67.). Die Gäste aus Neuler hatten in der Schlussphase mehr Spielanteile und kamen in der 75. Minute  noch zum 3:1 Anschlusstreffer. Im direkten Gegenzug stellte der FVS jedoch den 3-Tore-Vorsprung nach einem Eckball von Tina Straub und einem anschließenden Eigentor wieder her. Danach brannte auf beiden Seiten nichts mehr an und es blieb beim 4:1 Endstand für den FVS.

Tore: Stefanie Kübler, Tina Straub, Jacqueline Thumm, Eigentor