Aktuelles von unseren Turngruppen

Turngala in Künzelsau

29.07.2022

Am vergangen Wochenende wurden unsere Turnerinnen eingeladen ihre Showvorführung bei der #turnigala des diesjährigen #landeskinderturnfest in Künzelsau, zu präsentieren. Toller Auftritt, geiles Publikum, mega Show! Ein kurzes Video findet ihr auf unserem Instagram-Account.

 

 

 

Unsere kleinen Nachwuchstalente

29.07.2022

Na wer seid denn ihr? Diese zuckersüßen Minis gehören seit mittlerweile Monaten zu unserer Nachwuchs-Wettkampfgruppe! Die ersten beiden Probemonate verflogen im Nu & die kleinen Talente (Jahrgang 2016 & 2017), konnten sich für das Turnen schnell begeistern! Wir wünschen den Flitzern weiterhin viel Spaß & freuen uns, dass unsere Turngruppe Verstärkung hat! 

 

 

 

Gaukinderturnfest in Bargau

10.07.2022

Erfolgreicher Tag beim Gaukinderturnfest!
Platzierungen:
AK 9:  1. Mia, 4. Luise
AK 10: 1. Elina, 2. Rieke, 3. Elisa, 4. Nela, 7. Naomi
AK 16/17: 1. Emma
Auch beim 4inMotion-Wettkampf konnten wir uns eine Silber-Medaille sichern!
Glückwunsch, Mädels!
 
 
 
 

 

Landesturnfest in Lahr 2022

25.05. - 29.05.2022

Sportliche Grüße vom Landesturnfest in Lahr (Schwarzwald)!

 

 

Mehrkampfmeisterschaften in Böbingen

23.05.2022

Bei 25 Grad und Sonnenschein, durften unsere Turnerinnen heute nicht nur ihre Talente im Geräteturnen zeigen, sondern auch im Leichtathletik. 
Bei den Mehrkämpfen, fällt der Balken weg (was für große Erleichterung sorgt bei dem ein oder anderen). Dafür kommen die 3 Disziplinen Wurf, Weitsprung & Lauf in der Leichtathletik, neben unseren typischen Geräten Boden, Sprung & Reck, hinzu.
Wie sich gezeigt hat, können wir nicht nur beim Kunstturnen glänzen…Hier die Platzierungen:
 
Mia Bäurle / AK 9, Platz 3 
Linnea Pürckhauer / AK 10, Platz 1
Luisa Moser / AK 10, Platz 3
Leni Bendele / AK 12, Platz 4
Mara Thumm / AK 13, Platz 5
Carina Schmeißer / AK 14, Platz 5
Zoe Weisheit / AK 16, Platz 1
 
Parallel unterwegs waren unsere Turnerinnen die sich für das Bezirksfinale in Öhringen qualifiziert haben.
Theresa Adler hat sich bei der starken Konkurrenz durchsetzen können & sich Platz 1 in der AK 13 geholt! 
 
 

 

 

Bezirksliga: 3. Wettkampftag in Süßen

15.05.2022

SIEG & AUFSTIEG!!!

 
 
Auch am vergangenen Wochenende mussten unsere Spitzen-Turnerinnen Leandra, Emma, Paula, Lisa-Marie & Louisa Hochleistungen zeigen. 
Bei dem Wettkampf ging es um den Aufstieg in die Landesliga…und jetzt dürft ihr mal raten, wer sich wohl an den 1. Platz als Meister in der Bezirksliga in der Staffel geturnt hat: Richtig unsere FVS Mädels!
Also drückt uns weiterhin die Daumen, denn jetzt geht‘s richtig los!
 
 
 

 

Bezirksliga: 2. Wettkampftag in Ellhofen

07.05.2022

Unsere Turnerinnen Lisa-Marie Lauber, Leandra Späth, Louisa Römer, Paula & Emma Kammerer, haben mal wieder ordentlich abgesahnt! 
Der 1. Platz mit deutlichem Vorsprung ging an unsere Mädels!
Alle 5 Liga-Turner haben einen 4-Kampf an den Geräten Boden, Balken, Sprung & Barren absolviert. Die 4 besten Wertungen pro Gerät fließen dabei in die Wertung ein. 
Vielen Dank an das Trainerteam, den Kamfprichtern, Fotografen & Fans!
 
 

 

 

Rückblick auf das Gaufinale in Heidenheim

04.04.2022

Unsere Turner im P-Stufen-Bereich waren am Sonntag beim Gaufinale in Heidenheim vertreten.
Bei diesem Einzelwettkampf haben sich die jeweils ersten sechs plazierten Siegerinnen, für das Bezirksfinale Ende Mai qualifiziert.
Unsere Mädels hatten durchweg alle gute Leistungen an allen Geräten gezeigt.
Folgende Kids haben sich jedoch mit den Besten konkurrieren können:
 
F-Jugend (unsere 2 Kleisten, die noch dringend Verstärkung suchen!)
Platz 4: Marlene Maier 
Platz 2: Mila Dambacher 
 
D-Jugend
Platz 6: Elisa Thierer
 
C-Jugend
Platz 3: Amelie Baumgartner 
Platz 1: Theresa Adler 
 
Ihr hört von uns spätestens am Quali-Wettkampf wieder!
 
 
 

 

Erster Wettkampftag in der Bezirksliga

04.04.2022

Am Wochenende war wieder ordentlich was los bei unseren Mädels!
Am ersten Wettkampftag der Bezirksliga in Spaichingen konnte die erste Mannschaft des FV Sontheim, die coronabedingt nur mit vier Turnerinnen an den Start gehen konnte & mit Respekt vor der Konkurrenz, durch sehr gute Leistungen an allen Geräten den zweiten Platz erturnen. 
 
In der Einzelwertung erreichte Leandra Späth den 5. Platz.  Louisa Römer sicherte sich Platz 2 mit nur einem Zehntel Rückstand auf die Tagessiegerin aus Lippoldsweiler. Top-Ergebnisse für den allerersten Bezirksligawettkampf.
Wir sind gespannt auf die weiteren Wettkämpfe - gebt alles!
 
 
 
 
 

"Gläserner Turner" - höchste Auszeichnung für unsere Dori

06.04.2022

Bericht: Yasmin Schneider, Heidenheimer Zeitung

Dorothee Kammerer über die höchste Auszeichnung: „Ich bin stolz wie Bolle“

Dorothee Kammerer vom FV Sontheim wurde in Giengen vom Turngau Ostwürttemberg mit dem „Gläsernen Turner“ ausgezeichnet. Warum der Turngau Ostwürttemberg als Organisator etwas zitterte und wer die weiteren Preisträger aus dem Landkreis sind:

Die Preisträgerin der höchsten Würdigung des Turngaus Ostwürttemberg hatte bereits Tränen in den Augen, als Klaus Pavel, ehemaliger Landrat des Ostalbkreises und bisheriger Träger des „Gläsernen Turners“, kurz ein Foto von ihr zeigte. Tränen der Freude, Tränen des Glücks.

Mit dem „Gläsernen Turner“, oder in diesem Fall der „Gläsernen Turnerin“, erhielt Dorothee Kammerer vom FV Sontheim eine Auszeichnung mit besonders hohem Stellenwert. Eine Würdigung für „ehrenamtliche Kräfte, die sich für nichts zu schade sind und sich ganz selbstverständlich immer wieder einbringen“, wie Pavel es formulierte.

Ein wenig Sorge hatte Bernhard Elser, Vorsitzender des Bereichs Wettkampfsport des Turngaus Ostwürttemberg, ob die Preisträgerin zum Höhepunkt der Veranstaltung in der Giengener Schranne überhaupt erscheinen würde. Denn Dorothee Kammerer war noch am Vormittag mit ihren Turnerinnen beim Gaufinale in Heidenheim im Einsatz. „Ich war erleichtert, als die Tür aufging und Doro reinkam“, ließ Elser im Anschluss an die Preisverleihung wissen und fügte hinzu: „Das ist Doro live.“

In der Tat war das Zeitfenster der Preisträgerin sehr knapp bemessen, die von ihrer Tochter zur Ehrungsfeier begleitet wurde, da sie im Anschluss in ihrer Funktion als Trainerin und Kampfrichterin wieder beim Wettbewerb präsent sein musste.

Dorothee Kammerer überrascht von der Auszeichnung

Mit dieser Auszeichnung hatte Kammerer, die in der Vergangenheit bereits mit einer Medaille für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet wurde, nicht gerechnet. „Wenn man persönlich eingeladen wird, kann man von einer Ehrung ausgehen, dass es aber die ganz große wird – daran hätte ich nie geglaubt“, sagt die 55-Jährige und fügt hinzu: „Für mich ist es eine große Ehre, dass ich in einer relativ kleinen Sportart diesen wichtigen Preis bekomme. Ich sehe mich aber auch stellvertretend für unsere Sportart und unseren kleinen Verein. Ich bin stolz wie Bolle und finde es großartig, dass man sieht, dass Ehrenamtliche gebraucht werden.“

Seit mehr als 40 Jahren engagiert sich Dorothee Kammerer, die im Alter von vier Jahren in den Verein eingetreten und mit diesem aufgewachsen ist, ehrenamtlich beim FV Sontheim. Während sie in jungen Jahren selbst als Turnerin aktiv war, übernahm sie im Alter von 15 Jahren ihre erste eigene Gruppe und arbeitet heute als ausgebildete Trainerin im Bereich Wettkampfturnen, welches sie über Jahre hinweg aufgebaut und zu einer festen Größe etabliert hat.

Ob beim Dorffest oder als Kampfrichterin

Dazu kommen unzählige Stunden an Vorbereitung und Organisation, Mithilfe bei Dorffesten, Einsatz bei den Fußballern, ihre Tätigkeit als Kampfrichterin sowie die Wettkämpfe an den Wochenenden. „Es ist ein ständiges Geben und Nehmen“, sagt Kammerer, die als Lehrerin arbeitet und fügt hinzu: „Man bekommt unheimlich viel zurück. Sowohl von den Kindern und Jugendlichen als auch von der Gemeinschaft. Das ist genau das, was das Vereinsleben ausmacht.“

Aber das kostet auch jede Menge Zeit. Weil Dorothee Kammerer aber aus einer sportbegeisterten Familie stammt – ihr Mann ist Vorsitzender des Tennisclubs in Niederstotzingen, ihr Sohn spielt Fußball, ist zudem Trainer und Schiedsrichter, ihre beiden Töchter turnen bei ihr, sind mittlerweile selbst Trainerinnen, machen Kampfrichterdienste und sind von Kindesbeinen an quasi in der Halle aufgewachsen – bringt jeder für den anderen Verständnis auf, wenn es um die Mithilfe im Verein geht. „Wir lassen einander die Freiheiten und unterstützen uns gegenseitig“, sagt sie auch im Hinblick darauf, dass es immer schwieriger werde, ehrenamtlich Helfer zu finden.

Klaus Pavel bezeichnete Dorothee Kammerer als Siegertyp in jeder Beziehung. „Wir brauchen Menschen mit Optimismus, Personen die Kraft ausstrahlen, die anpacken und sich am Erfolg freuen“, sagte Pavel in seiner Laudatio und fügte hinzu: „Sie lebt für den Sport und gibt diese Begeisterung weiter.“

 

 

 

Toller Heimwettkampf am 27.03.2022

Tolle Leistungen haben unsere Turnerinnen heute beim HEIMWETTKAMPF gezeigt!
Die Mannschaften der F, E, D & C-Jugend hatten starke Konkurrenz dennoch konnten sie sich auf die oberen Podestplätze kämpfen.
Da wie noch immer Verstärkung in unserer F-Jugend suchen, mussten sich unsere Minis heute zu zweit beweisen und belegten in der Mannschaft Platz 3 und in der Einzelwertung schaffte es Sanna Balling auf Platz 1 & Marlene Maier auf Platz 2. Ein Bomben-Ergebnis für den allerersten Wettkampf!
Mächtig stolz sind wir auch auf unsere E-Jugend. Trotz Unterzahl konnten sie sich Platz 3 sichern.
Auch Platz 2 in der D-Jugend ging an unsere Kids in Sontheim. Hier konnten wir uns einige Male in der Einzelwertung unter die Top 5 kämpfen: Rieke Birzele - Platz 5 // Linnea Pürckhauer - Platz 4 // Nela Schweigardt - Platz 3. Mega Leistung!
Groß war auch der Jubel bei unseren Größten heute - der C-Jugend, bestehend aus zwei Mannschaften. Unsere C2 (auch hier 2 Stück Unterzahl) belegte Platz 3 und Platz 2 ging an die C1. Knapp am Treppchen vorbei, auf Platz 4 turnte sich Amelie Baumgartner. Theresa Adler ließ alle anderen hinter sich und schaffte es bis an die Spitze mit Platz 1.
Ein riesen DANKESCHÖÖÖÖÖN geht an unser Auf- & Abbauteam, den Zuckerfeen, dem Gastro-Personal, den Kamfprichtern, dem "Rechenzentrum", den Trainern, dem @tvbrenzhandball für das Ausleihen der Musikanlage, ...
SUPER TEAM - KLASSE ERGEBNISSE - GEILER WETTKAMPFTAG
 
 
 
 

 

Online Wettkampf P-Stufen & P-Offen (November 2021)

Dieses Wochenende wurde von unseren Turnerinnen verlangt jeden Tag Höchstleistung zu zeigen...und das haben sie auch erfolgreich geschafft! 
Am Freitag ging es in der HEH mit dem Online-Wettkampf der P-Stufen los. Die Ergebnisse stehen noch aus und folgen in den nächsten Wochen, da die Videos eingereicht werden müssen.
Am Samstag ging es dann für unsere Mädels nach Bettringen.
Unsere zwei Mannschaften der E-Jugend konnten sich von ingesamt 14 Mannschaften die Plätze 2 und 6 ergattern. Den 2. Platz der Einzelwertung schnappte sich Linnea Pürckhauer.
Die D-Jugend startete nur zu dritt und mussten sich ihren 5. Platz hart erkämpfen.
Am Sonntag hatten wir dann nochmal Grund zum Feiern: Die Mannschaft der P-Offen belegte den 2. Platz.
Vivienne Urban zählt mit Platz 4 unter die Top 5. 
Amelie Baumgartner zeigte Glanzleistung und konnte sich trotz eines Sturzes am Balken den 1. Platz in der Einzelwertung sichern. 
Fazit: Erfolgreiches Wochenende - Ein Hoch auf euch, Mädels!!!
 
 

 

 

 

Fotoaktion 1. Trikottag in Baden-Württemberg

Hier seht ihr die Siegesbilder unserer Turnerinnen, die bei der Foto-Aktion zum 1. Trikottag in Baden-Württemberg, neben ca. 400 anderen Vereinen, eingereicht worden sind!
Gewonnen hat der FV Sontheim einen Gutschein über 1.500€ von der Marke Sportgeräte Benz. 
Na, erkennt ihr wo unsere Turnerinnen hier ihren Wochenend-Einkauf machen?

 

 

 

 

"Topfit-Challenge" - Wir bleiben fit!

In der Sporthalle dürfen wir aufgrund des Coronavirus momentan nicht gemeinsam trainieren, doch wir machen eine Challenge - wir traineren zwar leider alleine, aber bleiben fit, denn wir sammeln gemeinsam Punkte!

 

 

 

 

 

 

 

Wir suchen DICH!

 

 

 

 

Helfen statt trainieren!

Liebe Einwohner aus Sontheim, Brenz und Bergenweiler,

die aktuelle Situation rund um das Coronavirus (COVID-19) stimmt uns sehr nachdenklich. Gemeinsam mit dem TV Brenz wollen wir unserer gesellschaftlichen Rolle nachkommen und den Zusaammenhalt innerhalb unserer Dorfgemeinschaft zeigen.

Uns als aktive Sportler trifft das Coronavirus am wenigsten. Allerdings gibt es zahlreiche Mitglieder aus unserem Verein, aus unserer Gemeinschaft, oder aus unserer Familie, die eingeschränkt sind und der Risikogruppe angehören, die nicht mehr aus dem Haus geht. Dieser Personengruppe möchten wir helfen und Dienste für die Organisation und das Liefern alltäglicher Bedarfsgegenstände wie Lebensmittel, Drogerieartikel o.Ä., sowie Botengänge ermöglichen.

Unser "Nachbarschaftsdienst" ist kostenlos und nur für die Gemeinde Sontheim, sowie deren Nachbargemeinden Brenz und Bergenweiler gültig. Unser oberstes Ziel ist, dass sowohl Käufer, als auch unsere Ausführenden unseres Dienstes nicht in Kontakt kommen. Daher gibt es einige Verhaltensregeln, die eingehalten werden müssen. Es werden keine Häuser oder Wohnungen betreten. Wir können ausschließlichabgepackte Lebensmittel, Backwaren, Drogerieartikel, Zeitschriften und Tiernahrung in haushaltsüblichen Mengen ausliefern.

Wie kann ich den Dienst der Aktion in Anspruch nehmen?

- Ich gehöre der o.g. Risikogruppe an und wohne in Sontheim, Brenz oder Bergenweiler

- Möglichkeiten der Bestellung: 1.Möglichkeit: Schreibe und deine Bestellung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2.Möglichkeit: Unter der Telefonnummer 07325 4090704 sind wir via Anruf und per Whatsapp erreichbar. Anrufe nehmen wir täglich von 9:00 - 14:00 Uhr entgegen (falls wir nicht ran gehen rufen wir Dich zurück)

- Wir benötigen neben den Artikeln in der gewünschten Menge Deinen Namen, Deine Adresse und deine Telefonnummer (wir verwenden diese Angaben nur zur Abwicklung Deiner Bestellung)

- Die Bestellung sollte am Vortag der Auslieferung (Dienstag & Donnerstag) bis 12:00 Uhr bei uns eingehen

- Du erhältst Deine Bestellung dienstags und donnerstag ab 17:00 Uhr

- Wir werden Dich kurz vor der Anlieferung telefonisch kontaktieren und Dir den Rechnungsbetrag mitteilen. Bitte halte den Betrag möglichst passend in einem Umschlag bereit.

 

 

 

 

Coronavirus: Trainingsbetrieb und Wettkampfteilnahme bis auf weiteres eingestellt

Liebe Mitglieder, liebe Sportler, liebe Eltern und Fans, 

angesichts der dynamischen Lageentwicklung bei der Verbreitung des Corona-Virus haben die Verantwortlichen des Württembergischen Fußballverbandes (WFV) entschieden, den Spielbetrieb ab sofort bis einschließlich 31.03.2020 komplett auszusetzen. (Update 18.03.2020: Spielbetrieb bis Ostern ausgesetzt)

Auch unser Verein sieht sich in der Verantwortung und stellt bis auf weiteres den kompletten Trainingsbetrieb der Abteilungen Fußball und Turnen ein.

Auch unsere Jahreshauptversammlung am 27.03.2020 wird nicht stattfinden.

Die aktuelle Situation erfordert sinnvolles und durchdachtes Handeln. Schalten wir alle gemeinsam den Kopf ein und verhalten uns der Situation entsprechend angebracht. Unsere soziale Verantwortung dürfen wir hierbei gleichzeitig nicht vergessen! Rückt zusammen, helft, wo Hilfe benötigt wird und greift denen unter die Arme, die in der gegebenen und eventuell noch kommenden Lage manches nicht mehr selbständig und gefahrlos erledigen können!

Wir halten euch auf dem Laufenden. Bleibt gesund - wir sehen uns hoffentlich bald auf dem Sportplatz oder in der Turnhalle wieder!

Vorstandschaft und Ausschuss

FV Sontheim/Brenz 1924 e.V.

 

 

 

 

 

Turngala am 08.03.2020 in der Gemeindehalle in Sontheim

 

ABGESAGT!!! 

Leider mussten wir unsere Tunrgala aufgrund des Coronavirus absagen! Ein Ersatztermin steht noch nicht fest - geplant wird für Herbst 2020 oder Frühjahr 2021.

 

Unsere Turngruppen haben wieder tolle Aufführungen für euch vorbereitet. Kommt vorbei und schaut euch unseren "Film" an!

Für Speisen und Getränke, sowie Kaffee und Kuchen ist wie immer bestens gesorgt.

 

 

 

 

Rückblick Kinderfasching 2020 in Sontheim

Auch in diesem Jahr fand der traditionelle Kinderfasching am Tag vor dem großen Rosenmontagsball in der Gemeindehalle in Sontheim statt. U.a. gab es wieder einige tolle Spielstationen, Auftritte der Showtanzgruppen, fetzige Musik und viele tolle Kostüme - ein großer Dank gilt unserem Jugendausschuss, welcher den Kinderfasching gemeinsam mit der Turnabteilung wieder super geplant und durchgeführt hat. Danke auch an alle anderen fleißigen Helfer und natürlich ein großer Dank an euch alle, danke fürs mitfeiern, ihr wart spitze!

 

 

 

 

Gaufinale in Aalen am 15.02.2020

Am 15.02.2020 fand das Gaufinale in Aalen statt. Nicki-Maline Häge erreichte in der Einzelwertung einen tollen 2.Platz!

 

 

 

 

Unsere Mädels der E- und D-Jugend stellen sich vor

Wir sind die Wettkampfgruppe der E- und D-Jugend. Momentan sind wir 7 Mädchen im Alter zwischen 9-10 Jahren. Wir trainieren Mittwochs von 18:00 - 19:30 Uhr und Freitags von 14:30 - 17:00 Uhr in der Hermann-Eberhardt-Halle in Sontheim. Unsere Trainer sind Sarah Tausend, Vanessa Baumgartl und Carolin Späth. 

Hast du Lust zu Turnen und möchtest uns kennenlernen? Du bist zwischen 8-10 Jahren (Jahrgang 2010-2012)? Dann schau doch einfach mal zu unseren Trainingszeiten vorbei oder melde dich bei Carolin Späth (01525 5628382)

 

 

 

 

DANKE für eure Unterstützung im Jahr 2019!

Wir bedanken uns bei allen für die tolle Unterstützung im Jahr 2019 und wünschen euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

 

 

Qualifikation für das Landesfinale

Unsere Mädels der 1. Mannschaft haben sich am Samstag in Ellhofen trotz einiger Stürze und Fehler am Barren und Balken für das Landesfinale am 24.11.2019 qualifiziert. Unsere 2. Mannschaft startete in einem starken Teilnehmerfeld geschwächt in den Wettkampf. An allen 4 Geräten musste auf die Streichwertung verzichtet werden. Danke an dieser Stelle nochmal an Samira fürs Einspringen am Barren und Sprung. Danke an Dori für die starken Nerven, das Betreuen und das Werten an diesem Nachmittag. Ein großer Dank geht auch an Margit fürs Werten und Betreuen und natürlich sagen wir auch Danke für die Unterstützung unserer Fans!

 

 

 

Sontheimer Oktoberfest 2019

Ausnahmsweise mal den Turnanzug gegen die Tracht ausgetauscht - überall sind unsere Mädels ein starkes Team! 

 

 

 

Meister Kreisliga A & Meister Kreisliga B

Unsere Mädels krönen eine tolle und erfolgreiche Saison! Nach dem Aufstieg in die Kreisliga A im Jahr 2018 krönen sich unsere Mädels der 1. Mannschaft erneut mit der Meisterschaft und steigen somit in die Bezirksliga auf! Unsere 2. Mannschaft wurde Meister in der Kreisliga B und steigt somit in die Kreisliga A auf. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Teamleistung! Mädels wir sind stolz auf euch, macht weiter so! ein großer Dank geht an unsere Trainer, Kampfrichter, Helfer und Fans! DANKE für eure Unterstützung, ohne euch wäre das alles nicht möglich!

 

 

 

Landeskinderturnfest in Heilbronn 2019

Unsere Mädels verbrachten im Juli ein tolles Wochenende auf dem Landeskinderturnfest in Heilbronn. Neben den Wahlwettkämpfen waren unsere Mädels auch bei dem 4inMotion und bei der Turngala zu sehen. 

 

 

 

Schwaben-Cup 2019

3 unserer Mädels haben im März den FV Sontheim beim Schwaben-Cup präsentiert. Für unsere 3 Mädels war es das erste Mal, dass sie an diesem Wettkampf teilnehmen durften. Trotz des hohen Niveaus haben sie sich wacker geschlagen. Wir sind stolz auf euch!

Die Platzierungen in der Übersicht:

Emma LK2 Platz 7

Svenja LK3 Platz 5

Maria LK3 Platz 6

 

 

 

Meister Kreisliga B 2018

Glückwunsch Mädels!

 

 

 

Landessieger 2018 in Leonberg

Wow, einfach toll! Glückwunsch zu eurer tollen Leistung!